+31 (0) 118 - 593133
info@breezandvakanties.nl meine Breezand

Zee, Strand, Rust en Comfort in een Breezand Beachhouse!

Het Vrouwenpolderse strand

Die schönsten und saubersten Strände Hollands findet man an der Küste von Walcheren. Sie sind breit, sauber, kinderfreundlich und sicher. So werden die Strände von Walcheren, also auch der Strand von Vrouwenpolder, schon seit vielen Jahren mit dem Gütezeichen “Blauwe Vlag” prämiert und dürfen sich somit offiziell die saubersten und sichersten Strände der Niederlande nennen! Der Strand von Vrouwenpolder hat keine Wellenbrecher, ist breit und sicher, kinderfreundlich und auch für körperlich Beeinträchtigte zugänglich.

Im Sommer lädt er zum Sonnenbaden, Schwimmen oder ausgedehnten Spaziergängen von Strandbude zu Strandbude ein (24 Kilometer bis Westkapelle purer Sandstrand). Im Winter kann man die Stille und das Rauschen des Meeres genießen und dabei eins mit der Natur werden. Schöner und beruhigender geht es nicht. Am Hauptstrand, auf Höhe des Strandpavillions Breezand, sind Hunde, Kitesurfen und Drachen in der Sommersaison nicht erlaubt.

Etwas weiter rechts, am Strand vom Veersedam, sind Hunde hingegen das ganze Jahr über willkommenund es dürfen nach Herzenlust Drachen steigen gelassen oder gekitesurft werden. Dieser Abschnitt ist sogar bekannt als bester Kitesurfplatz von Zeeland!

Das Nordseewasser ist klar und sauber. Kurzum, der Strand von Vrouwenpolder ist der perfekte Ort, um im Sommer die Sonne zu genießen und zu Schwimmen und das ganze Jahr hindurch ideal für ausgedehnte Strandwanderungen.

Der Strand von Vrouwenpolder verfügt über die folgenden Einrichtungen:

  • Spielgelegenheiten (gestrandetes Piraten-Spielschiff)
  • Einrichtungen für körperlich Beeinträchtigte
  • Toiletten und Duschen
  •  Ess- und Trinkgelegenheiten
  • Wassersportaktivitäten
  • Strandsportaktivitäten
  • Drachen steigen lassen
  • Hunde erlaubt auf angebenem Abschnitt
  • Parkmöglichkeiten, siehe Stadtplan auf der Rückseite

Zu den Annehmlichkeiten gehören auch Liegestühle, Windschütze, Sonnenschirme und Strandhäuschen, die bei Bedarf anmietbar sind. Außerdem können sie kostenlos Gebrauch von Duschen und Toiletten machen und eine Rettungsmannschaft wacht über Ihre Sicherheit. Der Strand wird täglich gepflegt und saubergehalten durch die „Stiftung Strandbetriebe Veere“.

Sonnenbaden, schwimmen, mit Kindern im feinen, sauberen Sand spielen und zwischendurch für ein erfrischendes Getränk in einen der vielen Strandpavillons – so soll Strandurlaub sein! Die Strandsaison ist bei uns vom 15. Mai bis 15. September.

Aber auch außerhalb der Saison, lädt der Strand zu einem Besuch ein: was halten Sie von einem herrlichen, winterlichen Spaziergang, bei dem man sich mal so richtig durchpusten lassen kann? Darüber hinaus sind Drachen steigen lassen und Kitesurfen nur einige von den vielen Aktivitäten, die auch außerhalb der Saison möglich sind. Aber auch herrliche Ausritte auf dem eigenen Pferd oder einem Schulpferd, sind bei den breiten Stränden und der schönen Brandung ein einmaliges Erlebnis. Windsurfen ist in der Reihe der Möglichkieten sicher auch nicht zu vergessen. 

        

        

        

Strandrestaurant De DAM

Mehr infomation


Vertigo Sports

Mehr infomation